Kristian Voigt
CREATIVCLICKS

since 2000

Was macht Ihr Unternehmen?

Wir sehen uns als Spezialisten der digitalen Kommunikation. Dabei ist es unserer Leidenschaft, die Kommunikation von Unternehmen und Marken zu ihren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten zu verbessern, sie wahrnehmbarer und erfolgreicher zu machen.

Wie sind Sie auf die Idee für Ihr Unternehmen gekommen?

Als Kinder des Internets erkannten wir schnell das dahintersteckende Potential. Wir waren sehr digital affin und wollten unser Wissen unternehmerisch nutzen. So begannen wir neben dem BWL-Studium, mittelständische Unternehmen in Fragen der Webkommunikation zu beraten. So entstand unser Gründungsteam aus 4 Studienkollegen, darunter Kristian Voigt, Sandro Zimmermann und Reiko Denisz.

Wie kamen Sie zum ersten Mal mit dem Unternehmertum in Kontakt?

Durch meine Erstausbildung in einer Bank hatte ich schon früh den Kontakt zu Unternehmen und Unternehmern. Mir gefiel die Denkweise der Unternehmer – ich wollte ebenso selbst etwas unternehmen und eigene Entscheidungen treffen. So ließen sich auch die späteren Mitgründer dafür begeistern.

Was macht Ihrer Meinung nach einen erfolgreichen Gründer aus?

Er benötigt eine Idee, die er verfolgt, den Wille etwas erschaffen zu wollen und sollte eine gute Portion Neugier und Beharrlichkeit mitbringen.

Was haben Sie vor der Gründung gemacht?

Nach meiner Bankausbildung entschied ich mich für ein BWL-Studium. Währenddessen kam auch die Idee zur Agentur auf. Da diese sehr schnell gewachsen war, kam der Zeitpunkt an dem ich mich für das Studium oder die Agentur entscheiden musste. Ich entschied mich für die Agentur – diese Entscheidung bereue ich bis heute nicht!

Welche Hürden mussten Sie bisher meistern?

Als Unternehmer ist man ständig mit Herausforderungen konfrontiert – ob es die Auftragslage ist, Prozesse im wachsenden Unternehmen zu entwickeln oder manchmal sind es auch globale Einflüsse. So hatten wir in der Gründungszeit mit der Dotcom Blase zu kämpfen. Es war viel Überzeugungsarbeit notwendig, damit das Internet wieder als zukunftsfähig angesehen wurde. Es ist dabei wichtig durchzuhalten und an seinen Herausforderungen zu wachsen.

 

Bekamen Sie Unterstützungen bei der Gründung?

Die Unterstützung der Gründungsszene war damals noch völlig anders als heute. Heutzutage hat die Politik viel in diesem Bereich getan und die Unterstützung ist deutlich ausgeprägter. Dennoch erhielten wir damals eine echte Unterstützung vom Technologie Centrum Chemnitz, wo sich unser der erste Unternehmenssitz befand.

 

Welche Erfahrungen können Sie Gründern aus ihrer Geschichte heraus weitergeben, was haben Sie gelernt?

Einfach machen! Man kann sich Tage-, und Wochenlang mit diversen Für und Wider Argumenten beschäftigen. Es ist jedoch notwendig den Schritt einfach zu gehen! Dies ist natürlich kein Plädoyer dafür, sich blind in die Selbstständigkeit zu stürzen. Jeder Gründer muss sich gut vorbereiten und dann einfach den Schritt wagen!

Wo sehen Sie Geschäftsmöglichkeiten für die Zukunft?

Wo früher nur das WWW war, gibt es heute eine Vielzahl an digitalen Kommunikationskanälen. Das hat die Art und Weise wie Menschen erreicht werden können sehr verändert. Es geht nun stärker darum, die verschiedenen Kanäle einzubinden und zu gewichten.

Im Moment bewegt unsere Branche jedoch am stärksten das Thema der Digitalisierung. Im Fokus für uns steht dabei die Prozesse zum Kunden und Zielgruppen, aber auch im Unternehmen selbst digital abzubilden und damit realtime zur Verfügung stellen zu können. Auch durch die starke mediale Präsenz des Themas erkennen immer mehr Firmenlenker das Potential der Digitalisierung. Daher warten noch viele spannende Projekte auf uns.

Könnten Sie sich vorstellen, angehende Gründer zu unterstützen? Falls ja, in welchen Bereichen könnten Gründer auf Sie zukommen?

In unterschiedlichen Formen und Foren unterstützen ich bereits jetzt aktiv angehende Gründer und Studenten. Mein Wissen und meine Erfahrung als Unternehmer gebe ich sehr gern als Ratgeber weiter. Und wer Fragen zur digitalen Ansprache oder digitalen Prozessen hat, ist natürlich bestens bei CREATIVCLICKS aufgehoben.