Holger Dietrich & Mike Horn
pentacor

since 2015

Was macht Ihr Unternehmen?

pentacor ist der zuverlässige Partner für hochwertige IT-Beratungs- und Entwicklungsleistungen. Unser Team besteht aus erfahrenen Architekten und Entwicklern mit viel Leidenschaft für moderne und leichtgewichtige IT-Lösungen. Dabei spezialisiert sich pentacor auf die folgenden Themen:

  • ✓ Agile Software Development
  • ✓ APIs &API Management,
  • ✓ Micro Services und Self Contained Systems,
  • ✓ 2nd Speed Architekturen,
  • ✓ Moderne Cloud-Laufzeitplattformen sowie
  • ✓ DevOps und Automatisierung über Continuous Delivery Prozesse.

Wie sind Sie auf die Idee für Ihr Unternehmen gekommen?

Wir sind zunächst ausschließlich als IT Architekten bei unseren Kunden unterwegs gewesen. Hier erarbeiteten wir Konzepte zur Migration komplexer, monolithischer IT- Landschaften hin zu leichtgewichtigen, fachlich-sauber voneinander getrennten Micro- Service Architekturen. Bei diesen Beratungen spielten die Themenkomplexe API Management, Security & Second Speed IT Architekturen stets eine große Rolle. Im Zuge dieser Arbeit haben wir bemerkt, dass unsere Kunden neben der Beratung auch einen Partner benötigen, der diese Architektur-Transformation durch konkrete Realisierungen umsetzen kann. Das war für uns das entscheidende Signal das Team der pentacor auszubauen und mit diesem auf die oben genannten Themen zu setzen. Wir haben in Zuge dessen stark in Vorgehensmodelle investiert, um für unsere Kunden schnell, automatisiert Fachfunktionen in eigenständige Services zu realisieren, diese zu überwachen und letztendlich auch zu betreiben.

Wie kamen Sie zum ersten Mal mit dem Unternehmertum in Kontakt?

Nach unserem Informatik-Studium haben wir beide bei der IBM in der Software- Entwicklung sowie IT Beratung gearbeitet. Nach reichlich 10 Jahren haben wir unseren Mut gefasst und sind beide in die Freiberuflichkeit gegangen. Hier haben wir sehr schnell bemerkt, dass wir unsere Kräfte in einer gemeinsamen Firma bündeln müssen, um einerseits mehr Impact bei unseren Kunden erzielen und anderseits in einem tollen Team mit vielen anderen herausragenden Kollegen arbeiten zu können.

Was macht Ihrer Meinung nach einen erfolgreichen Gründer aus?

  • ✓ Enthusiasmus für das eigene Thema
  • ✓ Freude daran ein tolles Team aufbauen zu können
  • ✓ Mut & Risikobereitschaft
  • ✓ Durchhaltevermögen, Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Quäntchen Glück

Was haben Sie vor der Gründung gemacht?

Nach dem Studium zum Dipl. Wirtschaftsinformatiker haben wir beide über 10 Jahre als IT Professionals bei der IBM Deutschland gearbeitet. Hier haben wir sehr viel Erfahrungen in der Full-Lifecycle Software-Realisierung für viele Großkunden sammeln können. Dabei haben wir in weltweit agierenden Teams gearbeitet. In der Zeit nach der IBM und bis zur gemeinsamen Gründung waren wir als IT Architekt und Berater freiberuflich tätig.

Welche Hürden mussten Sie bisher meistern?

Unsere größte Herausforderung liegt derzeit darin, die erforderliche Skalierung unseres Teams zu meistern – Stichwort Fachkraft.

Welche Erfahrungen können Sie Gründern aus ihrer Geschichte heraus weitergeben, was haben Sie gelernt?

  • ✓ Vertraue auf Deine Fähigkeiten und habe Mut
  • ✓ Vermarkte Deine Idee und Dein Unternehmen

Wo sehen Sie Geschäftsmöglichkeiten für die Zukunft?

Die Digitalisierungen wird die Anzahl der IT-Systeme weiter steigen lassen. Wichtig ist hier, viele eigenständige Systeme zu bauen, in das Management der System-Verteilung sowie in die Automatisierung zu investieren. Hier sehen wir viele IT Projekte für uns, hoffentlich auch im Mittelstand in Mitteldeutschland.

Könnten Sie sich vorstellen, angehende Gründer zu unterstützen? Falls ja, in welchen Bereichen könnten Gründer auf Sie zukommen?

Ja, aber erst ab 2018, dann haben wir sicher viele Erfahrungen gesammelt, die wir gern weitergeben können.